zu den KinderReporter Seiten

Welche Steuern gibt es?

Jede Familie kennt die Einkommens- oder Lohnsteuer. Das sind die Steuern, die der Bund bekommt. Der "Bund" ist der Zusammenschluss aller 16 Bundesländer.

Firmen zahlen die so genannte Körperschaftssteuer. Das ist so ähnlich wie die Lohn- oder Einkommenssteuer.
Unternehmen und Firmen müssen zusätzlich noch die Gewerbesteuer als Sondersteuer für die Lasten, die eine Gemeinde hat, bezahlen. Was das heißt? Die Firmen nutzen die Anlagen und Einrichtungen einer Stadt, wie zum Beispiel die Straßen. Die müssen gebaut und gepflegt werden und das kostet Geld. Dafür wird die Gewerbesteuer von Unternehmen erhoben.



Hund

Welche Steuer-Einnahmen gibt es noch?

Wir haben in Bielefeld z.B. 11.000 Hunde, für die Steuern bezahlt werden müssen. Für jeden Hund 120,00 Euro pro Jahr. Da kommt ein Sümmchen zusammen. Du kannst es mal ausrechnen.

11.000 x 120 =…?

Übrigens: Alle drei Jahre werden die Hundemarken gewechselt, damit man schon farblich erkennen kann, ob die Steuer für den Hund bezahlt wurde.


Weitere Einnahmen der Stadt

ParkscheinautomatWir nehmen auch Geld ein von den sogenannten "Blitzern" oder auch Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen. Wenn jemand zu schnell mit dem Auto fährt und an einer solchen Anlage vorbeifährt, dann wird er fotografiert und muss ein Bußgeld bezahlen. Die Stadt will damit erreichen, dass die Autos nicht so schnell fahren und weniger Unfälle passieren. Wer das nicht tut, muss dann als Strafe ein Bußgeld zahlen.

Einer der bekanntesten Blitzer steht an der Autobahn A2; dort werden jeden Monat rund 11.000 Autos geblitzt, die zu schnell gefahren sind. Von diesen 11.000 müssen etwa 8.000 jeweils 10 € bezahlen, die anderen mehr. Na, wie viel Geld kommt da in einem Jahr zusammen?

Ein wenig beliebter Bereich ist die "Vollstreckung": Wenn z.B. jemand Forderungen der Stadt nicht zahlt, dann muss die Vollstreckungsabteilung der Stadtkasse das Geld eintreiben. Das geht manchmal so weit, dass ein Vollstreckungsbeamter pfänden muss. Das bedeutet, dass zum Beispiel Wertsachen wie Schmuck oder Autos eingezogen und verkauft werden. Mit dem Geld aus dem Verkauf der gepfändeten Gegenstände werden die Schulden bezahlt.

Vielleicht interessierst Du Dich auch für: